Neueste Themen
Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am So 15 Feb 2015 - 14:43
Statistik
Wir haben 20 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Sigi.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 301 Beiträge geschrieben zu 134 Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

Berlin  

Internetdienstfavoriten (social bookmarking)

Internetdienstfavoriten (social bookmarking) digg  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) delicious  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) reddit  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) stumbleupon  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) slashdot  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) yahoo  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) google  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) blogmarks  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) live      

Speichern Sie die Adresse von Psychiatrie-Erfahrungen als Internetdienstfavorit (social bookmark)

Speichern Sie die Adresse von Psychiatrie-Erfahrungen als Internetdienstfavorit (social bookmark)


Alles kann ein Herz ertragen

Nach unten

Alles kann ein Herz ertragen

Beitrag von unsichtbar am Di 1 Jun 2010 - 5:25

Alles kann ein Herz ertragen
Die weite Lebensreise der Elisabeth Thiessen

Hofmann-Hege, Charlotte

Als Teenager verschlägt es Elisabeth, nachdem ihre Eltern beide innerhalb kürzester Zeit verstorben waren, nach Russland. Auf die Kinder ihrer Tante soll sie aufpassen und später wieder nach Süddeutschland zu der Großmutter zurück kehren. Der erste und der zweite Weltkrieg werden der jungen, lebenslustigen Frau auf schicksalhafte Weise dazwischen kommen. Deutschland sieht sie erst Jahrzehnte später wieder. Doch wird Elisabeth nicht mehr die selbe sein.

Ein Menschenleben, das beispielhaft für so viele seiner Zeit stehen kann. Nach Russland ausgewanderte Deutsche irren in folge der politischen Ereignisse durch ein riesiges Land. Sie sind Fremde, und doch ist es ihnen Heimat geworden. Durch die Kriege geraten sie in eine Zerreißprobe sonder gleichen. Was sie erlebt haben, lässt sich mit Worten kaum beschreiben. Das Leid und die Freuden dieser Zeit haben sie für das ganze Leben geprägt.

Eine Romanbiographie über eine Frau, deren Leben nicht das leichteste gewesen ist und über eine Zeit, die immer mehr in Vergessenheit gerät.

'Alles kann ein Herz ertragen' ist ein Buch das betroffen macht. Es zeigt die andere Seite des Lebens und hinterlässt im Leser ein großes Fragezeichen. Man wird dankbarer, für die unbeschwerte Zeit in der wir momentan leben dürfen.

'Alles kann ein Herz ertragen' empfehle ich solchen, deren Verwandte ähnliche Schicksale erlitten haben. Es hilft, etwas nachzuvollziehen von den ungeheuren Strapazen und Konflikten der sogenannten 'Russlanddeutschen'. Leser von Romanbiograpien, die von der Zeit zwischen den beiden letzten Weltkriegen handeln, sei dieses Buch empfohlen.

Bestell-Nr.: 113963 (ISBN/EAN: 9783765539633)

_________________
lg von der unsichtbaren
Carpe Diem - nutze den Tag und Augenblick



Erwarte niemals Dankbarkeit,
dann spürst du den Tritt
den du bekommst weniger.
Chin. Weisheit


avatar
unsichtbar
Co-Admin /Technik

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 31.05.10
Alter : 56

http://unsichtbar.repage7.de/

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten